Bild 160.
Garde-Maschinengewehr-Zug.
Zugeteilt dem - vom Gardekorps aufgestellten - Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 204. Fotopostkarte postalisch gestempelt 26. September 1914 aus Berlin-Staaken.
Das Foto zeigt den etatmäßigen Zug mit einem Offizier, Unteroffizieren und Mannschaften sowie den 2 Maschinengewehren.
1914 waren die MG-Schutzschilde allein bei der MG-Kompagnie des Lehr-Infanterie-Bataillon in Erprobung. Der Soldat unten links liegend mit Kaiserpreis Schießauszeichnung.
Euro 39,00.




zurück